Eva Wymola, geboren in Prag, ausgebildet an der Janácek-Akademie in Brünn und später an der Guildhall-School of Music and Drama, London. Engagement am Staatstheater Brünn (Oper, Operette, Musical), Tourneen in Polen und Kanada. Bühnenauftritte in den traditionellen Partien ihres Fachs und in Werken des 20. Jahrhunderts, im Konzert auch mit Kompositionen für Stimme und Orchester (Berlioz, Dvorák, Górecki, Berio u.a.). Szenische Solo-Rezitals u.a. in Genf, Rom, London, Stuttgart, Salzburg, Luzern, München, New York, Peking. Zahlreiche Einspielungen, u.a. die vokale Kammermusik von Strawinsky (BR München). Unterrichtet Gesang an der Hochschule für Musik und Theater in München (1991–2005). Seminare für Gesang und zur «Kunst des Auftretens» für Sänger und Instrumentalisten an Musikhochschulen der Schweiz (Lugano, Basel, Schweiz. Opernstudio Biel) und in Italien (Palermo, Mailand, Vicenza). Seit 2010 eigenes «Centro di Canto e dell’Arte di presentarsi» in Figino/Lugano (www.singing-playing-acting.ch).